Die heilige Neugierde des Fragens, empfindliche, kleine Pflanze, braucht ausser Anregung nur eines: Freiheit. - Albert Einstein

Schreibtreff

Schreibförderung für Kids und Teens


SCHREIB(T)RAUM & SCHREIB(T)EX(T)KURSION: "Es ist schön regelmässig zusammen zu kommen, um zu schreiben. Es ist gut, dass es diesen Platz gibt, um Schreib-Ideen zu verfolgen. Hier werden meine Geschichten gehört. Hier kann ich meine Gedichte vorlesen und bekomme eine Rückmeldung dazu. Es ist spannend, was Gleichaltrigen an meinen Erzählungen auffällt, was ihnen gefällt und was sie verwirrt. Es hilft mir meine Texte zu verbessern. Wir machen abwechslungsreiche Schreibspiele und bekommen Tipps fürs Schreiben." 

Schreib(t)ex(t)kursion:


SCHREIBORTE füR TEENS

Schreib(t)ex(t)kursion ist ein Angebot für 13- bis 16-jährige.

Übers Jahr verteilt gibt's 8 Treffen jeweils am Samstagnachmittag.

 

Jedes Mal suchen wir zum Schreiben einen neuen Ort auf. Während die ersten vier Orte bereits feststehen, wählt die Gruppe im zweiten Semester selbst, wo es sie hinzieht. An ausserordentlichen Orten entstehen auf diese Art und Weise eigenwillige und vielfältige Texte. Dazwischen tauschen sich die Jugendlichen online zu den entstandenen Texten aus.

 

Voraussetzung für eine Teilnahme ist die Motivation sich eingehend und über längere Zeit mit dem Thema Schreiben auseinanderzusetzen und mit Gleichaltrigen darüber zu diskutieren.


Schreib(t)raum:


Schreibtreff für Kids

2018/2019 ausgebucht

Es gibt eine Warteliste

Schreib(t)raum ist ein Angebot für 8- bis 12-jährige.

Übers Jahr verteilt gibt's 8 Treffen jeweils am Samstagmorgen.

 

Fantasievolle, sprachakrobatische Kinder zwischen 8 und 12 Jahren treffen sich regelmässig im Schreibuniversum, um mit Unterstützung vom Schreib-Coach mit Sprache zu experimentieren. Wir nähern uns unterschiedlichen Themen und probieren verschiedene Schreibstile und literarische Formen aus. Abenteuerliche, witzige aber zum Nachdenken anregende Geschichten und Gedichte dürfen hier entstehen, werden vorgelesen, diskutiert, verfeinert und präsentiert.


Immer wieder spannend: Wortschatz:


Schreibwerkstatt für Abenteuerlustige von 8-12 Jahren im Aargauer Literaturhaus

In den Frühlingsferien fabrizieren insgesamt 60 Kinder an jeweils drei Halbtagen im Aargauer Literaturhaus Lenzburg unter der Leitung von Alice Grünefelder und Jaël Lohri neue, spannende Geschichten, spielen mit Wörtern und Sätzen und entdecken neue Schreibkniffe.

Ausblick: Ferienspass Küttigen:


Jeweils in den Sommerferien: SchreibSPASS für Kinder und Jugendliche 

Lerne Mila und Mirello kennen, finde heraus, was sie vorhaben und schreibe mit uns eine ganz eigene Version ihrer Geschichte. Freies Geschichtenschreiben? Auch das gibt's! Du bist schon 10 oder älter und möchtest einen eigenen Blog schreiben, nutze dein Potential und sei dabei! 

 

SCHREIBEN IM KUNSTHAUS AARAU:


Kunstpirsch Herbst 2018

Im Herbstquartal 2018 steht auch in der Kunstpirsch des Aargauer Kunsthauses der Surrealismus in der Schweiz im Zentrum. Auf vielfältige Art und Weise begegnen die Kinder und Jugendlichen den Surrealisten und werden selbst künstlerisch tätig, u.a. auch schreibenderweise begleitet von Jaël Lohri. 

Bilder finden Worte im Februar 2018

Am 6. und 7. Februar 2018 liessen sich Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren im Aargauer Kunsthaus in der Ausstellung "Blinde Passagiere" von Kunstwerken zu Gedichten, Miniaturen und Geschichten inspirieren. Begleitet von Michel Mettler und Jaël Lohri.